Joerg Schwenk, Futureheadz - Wir vernetzen Generationen, Coaching, Beratung, Dienstleistungen, Sparring - Marketing, Vertrieb, Verkauf, E-Commerce

FutureHeadz

Kostenfaktor Erfahrungsmangel

Wenn es Ihren Mitarbeitern im Marketing und Verkauf an Erfahrung mangelt, kann das für Ihr Unternehmen letztlich kostspielig werden.

Denn letztlich ist es das Unternehmen, das die Erfahrungsgewinnung finanziert – entweder direkt mit Geld oder, oft genug, durch verlorene Marktanteile.

FutureHeadz

Coaching für Firmenkunden

Lemanu

Bildungsleistungen für Studenten

VERNETZUNG

INTEGRATION

PRODUKTIVITÄT

WEITERBILDUNG

Benötigen Ihr Marketing und Verkauf ein fachliches Fitnessprogramm?

In der dynamischen Welt des Marketings und Vertriebs sehen sich viele Fachleute mit erheblichen Herausforderungen konfrontiert. Eine der häufigsten Hürden ist der Mangel an ausreichender Erfahrung, was oft zu unterdurchschnittlichen Return-on-Advertising-Spend (ROAS), ineffizienten Kampagnen und im schlimmsten Fall zu einem Rückstand hinter der Konkurrenz führt. Diese Probleme resultieren nicht nur in suboptimalen Ergebnissen, sondern treiben auch die Marketing- und Vertriebskosten in die Höhe.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen und die Leistungsfähigkeit von Marketern und Verkäufern zu verbessern, bietet sich ein gezieltes Fitnessprogramm an. Eine umfassende „Fitnesskur“ für Marketers und Verkäufer kann den notwendigen Wissenstransfer, Erfahrungstransfer, Kompetenztransfer und Methodentransfer sicherstellen, um langfristig erfolgreich zu sein.

Probleme und ihre Ursachen

  • Mangel an Erfahrung: Viele Marketer und Verkäufer verfügen über theoretisches Wissen, haben jedoch Schwierigkeiten, dieses Wissen in der Praxis effektiv anzuwenden. Dies liegt oft an fehlender praktischer Erfahrung und mangelndem Zugang zu bewährten Strategien und Taktiken.
  • Unterdurchschnittlicher ROAS: Der Return-on-Advertising-Spend (ROAS) ist eine kritische Kennzahl, die den Erfolg von Marketingkampagnen misst. Unterdurchschnittliche ROAS-Werte sind ein klares Zeichen dafür, dass die eingesetzten Ressourcen ineffizient genutzt werden. Dies kann durch unsachgemässe Zielgruppenansprache, ineffektive Werbemittel oder unzureichendes Kampagnenmanagement verursacht werden.
  • Rückstand hinter der Konkurrenz: In einem hart umkämpften Markt ist es entscheidend, stets einen Schritt voraus zu sein. Ein Mangel an aktuellen Marktkenntnissen und innovativen Strategien führt häufig dazu, dass Unternehmen hinter der Konkurrenz zurückbleiben.
  • Hohe Marketing- und Vertriebskosten: Ineffiziente Prozesse und fehlende Optimierung führen zu überhöhten Kosten im Marketing- und Vertriebsbereich. Dies belastet das Budget und reduziert die Rentabilität.



Lösungsansätze: Die Fitnesskur für Marketers und Verkäufer

Um diese Probleme effektiv zu lösen, muss ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt werden, der verschiedene Aspekte der Weiterbildung und Kompetenzentwicklung abdeckt. Im Folgenden werden die zentralen Bausteine dieser Fitnesskur skizziert:

  • Wissenstransfer: Der Wissenstransfer ist der erste Schritt, um theoretisches Wissen zu verbreiten und sicherzustellen, dass alle Beteiligten über die notwendigen Informationen verfügen. Dies kann durch Seminare, Webinare, Fachliteratur und E-Learning-Module erreicht werden. Der Fokus sollte auf den neuesten Trends, Tools und Techniken im Marketing und Vertrieb liegen.
  • Erfahrungstransfer: Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen. Mentorship-Programme, Fallstudien und Praxisprojekte ermöglichen es den Teilnehmern, von den Erfahrungen erfahrener Fachleute zu lernen. Ein gezielter Erfahrungsaustausch hilft, häufige Fehler zu vermeiden und bewährte Praktiken zu übernehmen.
  • Kompetenztransfer: Die Entwicklung spezifischer Kompetenzen ist entscheidend für den Erfolg im Marketing und Vertrieb. Workshops, Schulungen und praktische Übungen sollten darauf abzielen, die Fähigkeiten in Bereichen wie Datenanalyse, Kampagnenmanagement, Kundensegmentierung und Verhandlungstechniken zu stärken. Durch den Kompetenztransfer wird sichergestellt, dass die Teilnehmer nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Fähigkeiten erwerben.
  • Methodentransfer: Methoden und Prozesse sind das Rückgrat erfolgreicher Marketing- und Vertriebsstrategien. Die Einführung und Schulung in bewährten Methoden wie Agile-Marketing, Customer Relationship Management (CRM) und Conversion-Rate-Optimization (CRO) ermöglicht es den Teilnehmern, systematisch und effizient zu arbeiten. Der Methodentransfer stellt sicher, dass die Teilnehmer über ein strukturiertes Vorgehen verfügen, um ihre Ziele zu erreichen.

 

Eine gezielte Fitnesskur für Marketers und Verkäufer kann den entscheidenden Unterschied in der Performance eines Unternehmens ausmachen. Durch den systematischen Wissenstransfer, Erfahrungstransfer, Kompetenztransfer und Methodentransfer werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, ihre Aufgaben effizienter und effektiver zu erfüllen. Dies führt nicht nur zu besseren ROAS-Werten und niedrigeren Marketing- und Vertriebskosten, sondern ermöglicht es auch, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein und langfristigen Erfolg zu sichern.

Die Implementierung einer solchen Fitnesskur erfordert eine sorgfältige Planung und Durchführung, aber die Investition in die Weiterbildung und Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter wird sich langfristig auszahlen. Unternehmen, die diese Chance ergreifen, werden nicht nur ihre aktuellen Herausforderungen bewältigen, sondern auch gut gerüstet sein für zukünftige Marktanforderungen.

Wie kann ich unterstützen?

Wenn es Ihren Mitarbeitern im Marketing und Verkauf an Erfahrung mangelt, kann das für Ihr Unternehmen letztlich kostspielig werden. Denn letztlich ist es das Unternehmen, das die Erfahrungsgewinnung finanziert – entweder direkt mit Geld oder, oft genug, durch verlorene Marktanteile.

Veränderungen im Unternehmen sind selten schmerzlos. Kompromisse bedeuten oft, dass das Wirksame möglicherweise weggefiltert wird. Nur erarbeiteter Konsens bringt die notwendigen Erfolge – so sehe ich es. Ich bin kein Berater, sondern ein Veränderer. Für Prokrastinatoren, Zauderer und Kompromisssüchtige arbeiten wir nicht – sondern nur für Firmen, die wirklich bereit sind, Veränderungen umzusetzen. Bist du bereit?