Joerg Schwenk, Futureheadz - Wir vernetzen Generationen, Coaching, Beratung, Dienstleistungen, Sparring - Marketing, Vertrieb, Verkauf, E-Commerce

FutureHeadz

Joerg Schwenk

Ja, es gibt in meinem Leben auch Misserfolge, also Dinge, die ich richtig verbockt habe. Dennoch gelang es mir, daraus zu lernen, und sie haben mich an den Punkt gebracht, an dem ich heute erfolgreich stehe. Eines war immer klar: Dinge nicht zu tun oder zu zögern war nie richtig.

Deshalb ist das Trial-and-Error-Prinzip einer der wichtigsten Leitsätze für mich. Und „Lebenslanges Lernen“ gehört ebenso dazu, genauso wie das Teilen der Erfahrungen mit anderen Menschen.

FutureHeadz

Coaching für Firmenkunden

Lemanu

Bildungsleistungen für Studenten

VERNETZUNG

INTEGRATION

PRODUKTIVITÄT

WEITERBILDUNG

Ich koste nicht immer Geld …

Es freut mich sehr, Ihnen einen Einblick in meine berufliche Tätigkeit als Dozent und Autor im Bereich Marketing, digitales Marketing, Verkauf, E-Commerce und Digital Collaboration zu geben. Mein Ziel ist es, Menschen zu helfen und sie auf ihrem Bildungsweg zu begleiten.

Seit vielen Jahren arbeite ich als Dozent und habe das Privileg, an acht verschiedenen Organisationen in der gesamten Schweiz tätig zu sein. In meinen Kursen bereite ich Studenten umfassend auf ihre Prüfungen vor und helfe ihnen, die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, um in ihren jeweiligen Berufen erfolgreich zu sein.

Mein Unterricht umfasst eine breite Palette an Themen im Bereich Marketing, darunter auch spezialisiertes Wissen im digitalen Marketing, Verkauf, E-Commerce und Digital Collaboration. Durch meine langjährige Erfahrung und mein tiefes Verständnis für diese Fachgebiete, bin ich in der Lage, praxisorientierte und relevante Lehrinhalte zu vermitteln, die den Studenten einen echten Mehrwert bieten.

Neben meiner Tätigkeit als Dozent schreibe ich auch vollständige Lehrgänge für die genannten Themenbereiche. Diese Lehrgänge sind so konzipiert, dass sie den aktuellen Anforderungen des Marktes entsprechen und den Lernenden das notwendige Wissen und die praktischen Fähigkeiten vermitteln, um in einem sich ständig wandelnden Umfeld erfolgreich zu sein.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt meiner Arbeit ist das Verfassen von eidgenössischen Fallstudien für Verkaufsfachleute, Marketingfachleute, Marketingleiter und Verkaufsleiter. Diese Fallstudien sind essenziell für die Vorbereitung auf eidgenössische Prüfungen und bieten den Kandidaten die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in realistischen Szenarien zu testen und zu vertiefen.

Zusätzlich zu meiner Tätigkeit als Autor von Lehrmaterialien und Fallstudien, bin ich auch als Prüfer für eidgenössische Prüfungen tätig. In dieser Funktion nehme ich Prüfungen für Verkaufsfachleute und Marketingfachleute ab und stelle sicher, dass die Kandidaten die hohen Standards erfüllen, die in diesen Berufen erforderlich sind.

Es ist mir ein großes Anliegen, Menschen auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen und ihnen die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu bieten. Durch meine umfassende Tätigkeit als Dozent, Autor und Prüfer trage ich dazu bei, dass meine Studenten nicht nur ihre Prüfungen bestehen, sondern auch in ihrem beruflichen Alltag erfolgreich und kompetent agieren können.

Ich kann nicht alles und will es auch nicht ...

Ich kann nicht alles und will es auch nicht. Aber es gibt ein paar Dinge, die kann ich mittlerweile besonders gut. Sollte jemand mich beschreiben, so würde er wahrscheinlich folgende Aussagen treffen: zielstrebig, direkt, Klartext redend, fokussiert und nicht immer politisch korrekt. In der Sache sehr fordernd, aber zu den Menschen verständnisvoll und einfühlend.

Gerade die Menschen stehen im Zentrum meines Tuns. Auch wenn ich sie immer wieder aus der Komfortzone locke und ihnen ermögliche, ihr Potenzial auszuschöpfen. Ein klares Wort ist mir dabei wichtig, denn ich habe gelernt, dass der momentane Friede am Ende die größere Katastrophe ergibt, als wenn man Dinge sofort klärt.

Getreu dem Motto: „Wer den Kopf in die Vergangenheit reckt, streckt den Hintern in die Zukunft“ kümmere ich mich nicht um andere, sondern versuche selbst der Schrittmacher zu sein.

Ja, es gibt in meinem Leben auch Misserfolge, also Dinge, die ich richtig verbockt habe. Dennoch gelang es mir, daraus zu lernen, und sie haben mich an den Punkt gebracht, an dem ich heute erfolgreich stehe. Eines war immer klar: Dinge nicht zu tun oder zu zögern war nie richtig. Deshalb ist das Trial-and-Error-Prinzip einer der wichtigsten Leitsätze für mich. Und „Lebenslanges Lernen“ gehört ebenso dazu, genauso wie das Teilen der Erfahrungen mit anderen Menschen.

Diese Philosophie, die auf ehrlicher Selbstreflexion und kontinuierlicher Verbesserung basiert, hat mich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich vorangebracht. Ich bin überzeugt, dass man nur durch ständige Weiterentwicklung und die Bereitschaft, Fehler zu machen und aus ihnen zu lernen, wahres Wachstum erreichen kann.

In meinem beruflichen Umfeld schätze ich offene Kommunikation und direkte Ansprache. Ich glaube daran, dass Klarheit und Transparenz in der Interaktion mit Kollegen und Partnern die Grundlage für ein produktives und gesundes Arbeitsklima schaffen. Menschen zu motivieren, ihr Bestes zu geben und ihre Komfortzone zu verlassen, ist eine Herausforderung, die ich gerne annehme. Dabei versuche ich stets, einfühlsam und unterstützend zu sein, denn ich weiss, wie wichtig es ist, einen vertrauensvollen und respektvollen Umgang miteinander zu pflegen.

Das Streben nach Exzellenz und der Wille, ständig dazuzulernen, treiben mich an. Ich bin stolz darauf, Menschen zu inspirieren und ihnen zu helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Meine Erfahrungen, sowohl die Erfolge als auch die Misserfolge, haben mich gelehrt, dass der Schlüssel zum Erfolg nicht darin liegt, Fehler zu vermeiden, sondern sie zu nutzen, um besser zu werden.

Abschliessend lässt sich sagen, dass ich, Joerg Schwenk, mich nicht als unfehlbar sehe, sondern als jemand, der bereit ist, zu lernen und zu wachsen. Ich strebe danach, ein Vorbild zu sein, das durch Handeln und nicht durch Worte führt, und setze alles daran, meine Mitmenschen zu ermutigen, dasselbe zu tun.

Vernetzung

Ungenügende und schwache Vernetzung begünstigt, dass Potenziale am Markt und im Unternehmen nicht richtig erkannt und bearbeitet werden. Offene Augen und Ohren sowie ein starkes Netzwerk helfen, dieses Risiko zu verringern.

Integration

Letztendlich kannst du es dir im Sinne der Wettbewerbsfähigkeit nicht leisten, die älteren Generationen oder internationale Talente nicht in deine Arbeit zu integrieren. Vermeide Probleme und verbessere dich durch externes Fachwissen.

Weiterbildung

Mangelndes Fachwissen und Erfahrung führen im Arbeitsleben zur Prokrastination und oft genug auch zu Mehrkosten. Mach deine Organisation und Mitarbeiter wieder leistungsfähig und effizient durch Wissen und Erfahrung.

Produktivität

Endlose Meetings und Schnittstellen-Abgleiche führen dazu, dass kaum noch jemand effektiv arbeiten kann, ob er will oder nicht. Löse dich aus dieser problematischen Abwärtsspirale, denn es kostet dich Geld, Zeit, Nerven und letztlich auch Marktanteile.